Startseite
Petanqueregeln/Spielzeiten
News, Geschichte und Infos
 
   
 


                                                 News

15.09.19 5. Füssener Gesellschaftsturnier

01.10.19 Treffen der  Poliomyelitis Landesgruppen Füssen und Ingolstadt 

05.10. 19 Vereinsinernes Super Melee 



                                            Vergangenheit

Februar 2019 Eine Bahn ist von Schnee befreit. Es kann notdürftig gespielt werden.

21.02.19 Lizenzmarken- und Passausgabe in der Boule- Hütte.

26.01.19 Jahreshauptversammlung und Neuwahl des 2. Kassenprüfers = Wittmann D. 

14.12.18 Jahresabschlussabend im "Am Platzerl" am Campingplatz.

30.09.18 Füssener Gesellschaftsturnier für Freizeitteams aus dem Füssener Raum.

29.07.18 Finale der seit April laufenden vereinsinternen Einzelmeisterschaft. 1. Köpf Herbert, 2. Schnöll Ernst, 3. Baumgartner Richard, 4. Mathoi Werner.

30.06.18 "Kaiser Maximilian Turnier" in Füssen zweite Ausgabe. Platzierung:                  1. Augsburg BC, 2. BO Landsberg Hoffer, 3. Füssen 1, 4. Kochel 1, 5. BO Landsberg Valetoux, 6. CP Vinomna-Rankweil 1, 7. PC Weilheim 2, 8. PC Weilheim 1

Teilnahme am BPV- Pokal für beide Füssener Teams leider ohne Erfolg

12.05.18 2. Kreisligaspieltag in Landsberg. Füssen II hat den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Füssen I wurde nur Vierter.

21.04.18 1. Kreisligaspieltag 2018 in Füssen.

18:04.18 Besprechung der Füssener Sporttage im Soldatenheim.

18.04.18 Seminar VHS Füssen "Homepage für Vereine"

17.03.18 Regelseminar in Landsberg durch Peter Kühner

27.01.18 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im "Am Platzerl" am Campingplatz.

02.12.17 Jahresabschlussabend im "Platzerl" am Campingplatz.

22.10.17 Der Termin 03.10.17 für die Gesellschaftsmeisterschaft der Füssener Betriebe und Verbände musste wegen Starkregen auf den 22. Oktober verlegt werden. 1. Team Wolf, 2. Team Kleß2, 3. Team Kleß1.

21.10.17 Beleuchtungsmast mit vier Strahlern aufgestellt. Spende unseres Förderes Rudi Kleß.

15.09.17 Finale der vereinsinternen Einzelmeisterschaft: 1. Köpf Herbert, 2. Schnöll Ernst, 3. Mathoi Werner, 4. Harnisch Hans-Eberhard.

16.08.17 Interne Meisterschaft der REHA Gruppe Füssen.

15.08.17 Treffen der Behinderten durch Kinderlähmung mit Vorstellung des Boule-Sports.

13.07.17 Austragung der Füssener Sporttage im Boule (Donnerstag ab 18:30Uhr).

01.07.17 Kaiser Maximilian Turnier in Füssen.

11.06.17 Pokalauswärtsspiel des Teams Füssen 2 um den BPV Verbandspokal gegen BC Lindau. Von den fünf Spielen konnten nur zwei gewonnen werden.

25.05.17 Pokalheimspiel des Teams Füssen 1 um den BPV Verbandspokal gegen BC Lindenberg. Von den fünf Spielen konnte nur eines gewonnen werden.

21.05.17 Start der Vereinsmeisterschaft im Einzelspiel.

13.05.17 2. Spielrunde der Kreisliga Ost u. West in Kaufbeuren.

22.04.17 1. Spielrunde der Kreisliga West in Füssen.

26.03.17 Regelseminar in Landsberg. Teiln. Füssen: Tom, Gabi, Sigi, Rudi.

26.02.2017 um 18:30 Uhr Jahreshauptversammlung am  im Soldatenheim.

22.12.16. 19:30 Uhr Ausschusssitzung um im "Platzerl" am Wohnmobilplatz.

16.12.16 19:00 Uhr Festlegung der Mannschaften für die Saison 2017 durch Sportwart u. Mannschaftsführer.

27.11.16 Jahresabschlusstreffen im "Platzerl" am Wohnmobilplatz um 18:00 Uhr

16.10.16 Vereinsinternes Doublette Super Mêleé Herbstturnier für 28 Teilnehmer. 1. Richie, 2. Ortwin, 3. Tom. Verpflegung in eigener Regie besorgt und zubereitet.

01.10.16 3. und abschließende Spielrunde der Kreisliga in Kaufbeuren für die beiden Füssener Teams.

18.09.16 Nach dem Sponsorenturnier im Mai 2015, erstes Firmenturnier mit 10 Teams. 1.: Reha1, 2. Architekturbüro Stein & Buchholz, 3. Schuh Wolf.

14.08.2016 Finalrunde Vereinsmeister im Einzel "Tete a Tete". Die ersten zehn: Wolfgang, Rudl, Herta, Herbert, Thomas, Werner, Gabi, Dennis, Rudi, Ernst.

 15.08.16 Getränkekühlschrank wurde besorgt und Lüfter eingebaut.

22. - 15.08.16 Schalter, Steckdosen, Leitungen, Leuchten und Strahler wurden montiert.

21.08.16 Rudl und RuDi haben eine Verteilung montiert.

20.08.16 RuDi hat einen Außenzählerschrank montiert.

15.08.16 Das EVU Füssen hat einen Stromanschluss an den Platz gelegt.

04.05.2016 Die jährliche Boule- Einzeldisziplin ist gestartet und läuft bis zum Finale am 14.08.2016. Hier wird dann auch die Siegerehrung mit dem neu gestalteten Wanderpokal durchgeführt werden.

Seit Juli 2016 verfügt die Ligamannschaft über 14 Lizenz- Spieler.

14.07.2016 Boule ist als 17. ausrichtender Verein und Disziplin bei der Stadtolympiade "Ü30" dabei. 1. Sportstudio Füssen; 2.ZSKA Rieden; 3. Allgäu Allstars

Juni 2016 Anbau an den bestehenden Spielerunterstand fertiggestellt.

13.03.2016 Boule- Regelseminar im Soldatenheim. Zeit: von 10:30-12:00 Uhr und 13:00-14:30 Uhr

29.02.2016 Der Verein tritt ab 2016 zur Kreisliga mit zwei Mannschaften (= 12 Lizenzspieler) an.

28.02.2016 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Neuer Vorstand: Leiter Ibald Rudolf, Vertreter Kleß Rudolf, Kassier Schnöll Ernst, Schreiber Fischer Jörg, Sport Kazmierzak Jörg, Platz Zienert Thomas

05.02.2016 Offizielle Spendenübergabe durch VR-Bank Füssen

25.01.2016 Eine Bahn ist schneefrei. Es kann gespielt werden.

30.11.2015 Jahresabschlusstreffen im Soldatenheim um 18:00Uhr mit Film von Herbert und Zaubervorführung von Werner.

30.09.2015 Mitgliederstand im September: 46

20.09.2015 Vereinsinternes Doublette Super Mêleé Herbstturnier; 28 Teilnehmer; Sieger Dennis Rapp, 2. Jochen (Josh) Ibald, 3. Dieter Wittmann.

05.09.2015 Meisterrunde der Kreis- Liga in Kaufbeuren. Teilnehmer: BCA Eching, BF Füssen, BC Germering, SGB Lenting. 3. Platz für Füssen (Punktgleich mit dem Zweiten)

25.07.2015 Seit dreieinhalb Monaten spielten 30 Mitglieder des Vereins ein "Tete a Tete"- Turnier. Die Finalspiele der letzten drei fanden am Sonntag, 02.08.2015 statt. Sieger wurde Ernst Schnöll, 2. Rudi Ibald, 3. Herbert Köpf.

14.06.2015 Unser Eröffnungsturnier mit den Sponsoren wurde durchgeführt. Sieger wurde das Architekturbüro "Stein & Buchholz".

22.05.2015 Der Verein hat sich mit vier Biertischgarnituren mit Lehne ausgestattet mit Unterstützung durch Fremdenverkehrsverein Füssen.

14.05.2015 Rückrunde zur Bezirks- Kreisliga der BF Füssen in Kochel am See.

10.05.2015 Alle fünf Bahnen zum Sontagsfrühschoppenspiel belegt.

07.u. 09.05.2015 Zaunpfosten einbetoniert, Tor gesetzt und Zaun montiert.

29.04.2015 Aufbau der Gerätehütte / Verein ist auf 33 Mtgl. angewachsen.

19.04.2015 Erste Ligateilnahme der BF Füssen als lizenzierte Mannschaft bei der Vorrunde in Weilheim: Ibald Rudolf, Kazmierzak Jörg, Hörburger Sieglinde, Ibald, Jochen, Schnöll Ernst.

14.04.2015 Start der vereinsinternen Einzelmeisterschaft "Tete a Tete".

12.04.2015 Erste Kugeln werden beim Frühschoppenspiel geworfen.

11.04.2015 Die ersten Waschbetonplatten werden gelegt.

10.04.2015 Einzeichnen des Platzes.

31.03.2015 Fertigstellung der Spielfläche

24.03.2015 Start des Platzbaues durch Firma Scheibel

20.03.2015 Baum und Strauch wurden vom Platz entfernt.

21.03.2015 16:30 Uhr Jahreshauptversammlung im "Soldatenhein".

27.02.2015 Überlassungsvertrag für unser "Boulodrom" mit der Stadt abgeschlossen.

29.11.2014 Jahresabschlusstreffen der "Boule Freunde Füssen e.V." im "Haus der Begegnung" (Soldatenheim) um 18:00 Uhr.

29.11.2014 Letzte Anfrage beim Landratsamt über den Stand der Genehmigung des Bauantrages.

25.11.2014 Nochmalige Spende der VR-Bank Füssen. 500,-€ zur Förderung des Boule- Sportes und Neubau einer Sportanlage.

24.11.2014 Besprechung beim Bürgermeister über die vertragliche Übergabe des Platzes. Bgm. Iakob, Liegenschaftsamt Meßthaler, BFF Rudi und Ernst.

19.11.2014 Abermalige Anfrage beim Landratsamt über den Stand der Genehmigung des Bauantrages.

13.11.2014 Spende von Zahnlabor Dr. Bonath

12.11.2014 Nochmalige Anfrage beim Landratsamt über den Stand der Genehmigung des Bauantrages.

05.11.2014 Anfrage beim Landratsamt über den Stand der Genehmigung des Bauantrages.

04.11.2014 Vorbesprechung beim Liegenschaftsamt der Stadt Füssen über die vertragliche Übergabe des Petanque- Platzes. Rudi und Ernst werden den Verein vertreten.

Am 21.10.2014 entschied der Bauausschuss der Stadt, das die Petanque- Anlage an der Morisse gebaut werden darf und der Bauantrag zur Prüfung dem Landratsamt zugeführt wird.

21.09.2014 Unser 4. internes Vereinsturnier auf dem Heuberger Ausweichplatz. 19 Teilnehmer spielten ein "Super Melee Doublette". Die ersten Plätze belegten: 1. Hörburger Sieglinde, 2. Schweiger Susanne, 3. Pfeiffer Max. Ein Dank an die Helfer. Im kommenden Jahr will man dies auf dem neuen Platz unbedingt wiederholen.

Am 16.09.2014 war der der geforderte Bauantrag durch Architekturbüro Stein und Buchholz kostenfrei erstellt und beim Bgm. der Stadt abgegeben.

17.08.14 Beim ersten sonntäglichen Frühschoppenspiel wurde der Ausweichplatz von 11 Spielern getestet und für gut befunden. Bei einem Gläschen Sekt wurde der Platz in „Heuberger Boulodrom“ benannt. Jetzt kann man dort zu jeder Tageszeit trainieren oder spielen.

14.08.14 Der Platz vor der Kaserne wurde von Max, Ernst, Richard, Karl-Dieter und Rudi hergerichtet. Es kann nun auf fünf Bahnen gespielt werden.

12.08.14 Ernst und Rudi haben bei der VR Bank in Füssen das Vereinskonto einrichten lassen. Die ersten Beiträge wurden eingezahlt.

11.08.14 Dr. Paul Wengert hat dafür gesorgt, dass das vom Landratsamt geforderte schalltechnische Gutachten nicht mehr erforderlich ist.

07.08.14 Der Eintrag ins Vereinsregister ist vollzogen. Ab sofort nennen wir uns „Boule Freunde Füssen e.V.“

07.08.14 Nach einer Anfrage und Besprechung mit Herrn Heuberger vom gleichnamigen Autohaus, wurde ein Nutzungsvertrag von drei Monaten kostenfrei über das Gelände vor der Kaserne abgeschlossen.

06.08.2014 Der Verein ist nun im Vereinsregister eingetragen

31.07.14 Als Vereinsbank wurde die VR- Bank Ostallgäu erklärt. Nach Vereinseintrag und Kontoeröffnung erhält der Verein von der Außenstelle Füssen eine Spende von   250,-€ 

29.07.14 Satzung wird durch den Notar zum Eintrag ins Vereinsregister versendet

09.07.14 Zusätzlich will das Landratsamt, auf Anfrage der Stadt,  ein schalltechnisches Gutachten.

30.06.2014 Wir sind auf 24 Mitglieder angewachsen und weitere 12 Personen möchten dazustoßen.

15.06.2014 Der Platzneubau gestaltet sich noch etwas zögerlich. Möchte doch das Stadtbauamt einen Bauantrag haben. Sollte dies bereinigt sein, könnte der erste Spatenstich folgen.

Seit 11.06.2014 wurde uns eine Steuernummer durch das Finanzamt Kaufbeuren erteilt. Der Eintrag in das Vereinsregister folgt in Kürze, nach der Personalienprüfung durch den Notar.

Gründungsversammlung der "Boule Freunde Füssen" am 26.04.14                              Die ersten sieben Gründungsmitglieder waren: Ibald Rudolf, Kazmierzak Jörg, Rapp Dennis, Pfeiffer Max, Schnöll Ernst, Koegeler Ortwin, Hörburger Siglinde.                    An der anschließenden Mitgliederversammlung, an der 16 Personen teilgenommen und sich als Mitglieder eingetragen haben, wurde die erste Vorstandschaft (s. Startseite) gewählt. Dieser wurde aufgetragen den "e.V." Eintrag in das Vereinsregister vorzunehmen. Gleichzeitig soll der Bau eines Boulodroms am "Morisse-Parkplatz" erstellt werden. Hierzu viel Erfolg!    

2. Zusammenkunft der Boulefreunde Füssen in der Ritterstube am 29.03.14. die anwesenden 13 Teilnehmer haben über eine Regelung der Spielgemeinschaft entschieden und eine Leitung bestimmt: SG-Leiter u. Schriftführer Ibald Rudi, Vertreter u. Sportwart Kazmierzak Jörg, Kassenwart Schnöll Ernst, Kassenprüfer Wittmann Dieter. Ferner wurde für das Jahr 2014 einmalig ein Beitrag von 60,00€ als Grundkapital festgelegt. Über den Platzneubau wird am 16.04.14 beim Bürgermeister entschieden.

Die ersten Kugeln für die Saison 2014 wurden gespielt. Am 22.03. wurde vor der Sparkasse und am 23.03. am Seniorenheim St. Anna die ersten Würfe getätigt.

18.02.2014 Die Spielgemeinschaft der Boulefreunde Füssen sind beim Bayerischen Petanque Verband angemeldet.

08.02.2014 Die Boulesau hat die "Hundert" überschritten!

KW 06.2014: Thema Boulanlage wird in der Bauausschusssitzung besprochen.

- 31.01.2014 Einladung zum Ligatag Südwestbayern in Kaufbeuren am 15.02.2014 liegt vor.

- Eintrag beim Bayerischen Petanque Verband als freie Spielgemeinschaft steht an.

- Zusage durch Bgm. Iakob, dass wir den alten Platzvorschlag "Morisse" wieder aufnehmen werden.

- Es wurde für den 12.12.13 um 11:00 Uhr ein Besprechungstermin beim Bürgermeister anberaumt. Teilnehmer: Stadt- Bgm. Herr Iakob, Herr Angeringer, Herr Gmeiner / TSG- Frau Bechteler, Frau Gumtau Langer / BF- Ernst und Rudi.                                         Ergebnis: Keine Platzfreigabe durch die TSG für eine Bouleanlage im Bereich der Städtischen Weidach Sportanlagen.  

- Noch im November erfuhren wir von Herrn Angeringer vom Stadtbauamt, dass es auf der Westseite unmöglich sei wegen der Revisionsschächte einen Boule- Platz zu errichten. 

- Diese wurde dann neu eingemessen, skizziert, austrassiert und dem Stadtbauamt erneut vorgelegt.

- Im November dann die Nachricht, dass die Ostseite der Turnhalle von den Leichtathleten unbedingt als Trainingsgelände benötigt wird. Die neue Möglichkeit wäre an der Westseite der Halle.

- 03.10.13, Platz wurde vermessen, skizziert und an den Sportreferenten der Stadt, Herrn Markus Gmeiner gesendet.

- 25.09. 2013 15:00 Uhr Erste Platzbegehung auf dem Weidach- Sportgelände mit Herrn Markus Gmeiner Sportreferent der Stadt, Frau Gerda Bechteler 1. Vorsitzende der TSG, Frau Dr. Marion Gumtau-Langer Leiterin Leichtathletik und den Herren Ibald, Schnöll, Wittmann, Baumgartner von der Boule- Abteilung. Platz eignet sich sehr gut. Herr Gmeiner informiert Bgm. Iakob.

21.09.13 "Drei zogen aus, um das Fürchten zu lernen". Zum ersten Mal nahmen drei Füssener an einem Bouleturnier teil. In Kaufbeuren beim Super- Melee- Herbstturnier wurden ihnen die Grenzen aufgezeigt. Von 44 wurden Dieter 27., Rudi 33., Ernst nahm die 44 ein. Zudem nahm Ernst und Rudi noch die Fanny in Empfang. Es kann nur noch besser werden bei den nächsten Turnieren, also üben, üben, üben. 

- 20.09.13, Ein 4-6 Platz Boulodrom kann in die Weidach Sportanlagen integriert werden (Info TSG, Frau Bechteler).

- 17.09.13, Die "Boulevard Gambler" wollen sich der TSG Füssen als Unterabteilung eingliedern als "Boule Freunde TSG Füssen". Ernst geht dies an.

- 16.09.2013 18:30Uhr Erstes gemeinsames Treffen der Boulefreunde Füssen in der Ritterstube zur Besprechung des weiteren Vorgehens.

- 29.07.13, Rudi erstellt zur Zeit eine Anfrage an die Stadt Füssen zur Platzbereitstellung vor dem Eisstadion oder am Südender des Morisse- Parkplatzes.

2013 wir sind auf 18 Spieler angewachsen, der Platz ist zu klein. Auch sonntags bei „St. Anna“ ist es eng und einige Spieler müssen warten. Es muss nun eine andere Lösung her!

- 26.08.12, Die ersten (Ernst, Dieter, Gisela und Rudi) haben es mal im Weidach probiert und für gut befunden. Für unser jährliches Turnier ist der Platz gut geeignet.

- 19.08.12, Weitere Möglichkeit für einen Platz für unser alljährliches Stadtturnier im Oktober, ist der Baseballplatz im Weidach. Ernst und Rudi werden dies prüfen.
Absprachen mit den Baseballern müssen noch getroffen werden.
Platz etwas abziehen, vier Felder einzeichnen und fertig.
Genaueres wird noch bekannt gegeben.
Dies ist aber nur möglich, wenn kein Baseball- Training oder Ligaspiel stattfindet
- 12.08.12, Platz am Ziegelberg muss nur noch richtig abgezogen und gewässert werden. Ernst und Rudi sind schon dabei.

- 2012 durch den Einbau von Fahrradständern ist spielen nur noch auf einer Bahn möglich. Ernst und Anneliese informierten, dass in der Seniorenresidenz St. Anna auch ein Spielplatz sei. Diesen belegten wir nun sonntags als Frühschoppenplatz.

- 11.08.12, Der mittlerweile eingerichtete Boule- Blog wir auch von Interessenten aus Rußland gelesen.

2012 wurde dann auch schon öfters gespielt. Auch wurde 2012 den Sommer über eine  Einzelmeisterschaft „Tete a´ Tete“ mit 13 Spielern ausgetragen. Hier belegte Rudi den 1. Ranglistenplatz.

Im Juli 2011 wurde dann die 2. Füssener Doublette- Stadtmeisterschaft ausgetragen. Den 1. Platz belegten nun Sigi und Ernst.

- Im Jahr 2010 war alles etwas zerrissen und es wurde nur sporadisch in verschiedenen Grüppchen und zu verschiedenen Zeiten gespielt. Aber, die Anzahl der Spieler wuchs auf 12 Personen an.

- Im August 2009 wurde dann die 1. Füssener Doublette- Stadtmeisterschaft ausgetragen. Den 1. Platz belegten dabei Sonja und Rudi (the crocodiles)

- Zunächst war das Wort und das Wort war bei Jörg in der „Botega“!
Was haltet ihr davon, wenn wir am Samstag neben dem Siebensteinbrunnen eine Runde Boule spielen.
Dies war im Sommer 2008. Von da an traf man sich an den Abenden und an den Samstagen auf dem kleinen Split- Platz unter den Bäumen.
Jörg und besonders Volker waren die Lehrmeister, hatte doch Volker auch schon lizenzierte Kugeln und kannte französische Petanque- Begriffe, die nach und nach ins Ohr gingen. Der Personenkreis wuchs von vier auf acht und mehr, die Interessiert waren daran, es mal ausprobieren zu  wollten. Der Spaß am Spiel kam auf im Einzel- Doppel- und Dreierspiel.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Infos

Erwerb von Petanque- Ausrüstung: www.boule-zampano.de / boule-partner.de / www.boulebeckmann.de / www.planetboule.de / www.boule.de / www.boulesmatz.de / www.boule-petanque.de / www.boules-versand.de / www.bouli.de

Info für die Allgemeinheit


Pressemitteilung.JPG



Impressum
Homepage der Boule-Freunde-Füssen e.V.
Betreiber:         Ibald Rudolf 1. Vorstand.
                         Furtenbachweg 13
                         87629 Füssen
                         Tel.: 08362 4889
                         E-Mail: boulefreunde.fuessen@web.de
Für den Inhalt verlinkter Websites wird eine Haftung ausgeschlossen.Es werden keine über den Datenschutz hinausgehenden Informationen veröffentlicht.